IMG_20210731_110747.jpg

SPIELBERICHTE

TuS Ellmendingen - 1.FC Calmbach 4:2 (1:1)
Die Gäste aus Calmbach kamen besser ins Spiel und gingen in der 10.Minute durch Serkan Ihtyar mit 0:1 in Führung. Nur einige Momente später hätte es auch 0:2 stehen können. Ein Gästestürmer scheiterte aber knapp. Die Winzer taten sich lange Zeit schwer. Erst nach etwa 25 Minuten nahm man das Heft in die Hand und wurde gefährlicher. Kurz vor der Pause gelang dann der Ausgleich durch einen abgefälschten Schuss von Marius Diebold. Nach dem Seitenwechsel war der TuS überlegen. Trotz zahlreicher Chancen stand es lange Zeit unentschieden. Es dauerte bis zur 81.Minute ehe Ken Hoffmann zur 2:1 Führung traf. Ken Hoffmann legte noch zwei weitere Treffer in der 83. und 90.Minute nach und erzielte damit einen lupenreinen Hattrick. In der Nachspielzeit verkürzte Serkan Ihtyar für Calmbach zum 4:2 Endstand. 

TuS Ellmendingen III - FC Alem. Wilferdingen II 3:0 (2:0)

In einem ausgeglichenen Spiel gingen die Winzer schnell durch Manuel Eichers Doppelpack in der 12. und 13. Minute in Führung. Für die Entscheidung sorgte Fabio Iervolino in der 63.Minute mit dem 3:0.